- 13 -
12.
2016

Erfolgreicher Saisonstart in Norwegen und Russland!

Die neue Saison hat bereits sehr vielversprechend begonnen.

Zum Auftakt in Lillehammer kam ich sehr gut in Schwung und landete beim ersten Weltcup auf dem 4. Platz.
Nur 0,6 Punkte fehlten mir auf den Stockerlplatz.
Am zweiten Tag gelang mir mit dem 3. Platz der Sprung auf´s Treppchen.

Mit dem dritten Zwischenrang im Gesamtweltcup reiste ich vergangene Woche nach Nizhny Tagil.
Mit viel Selbstvertrauen und einem guten Gefühl, landete ich bei kuscheligen -25°C in Russland.
Nach einer langen Anreise stand am Nachmittag gleich das offizielle Training am Programm.
Am Tag darauf fand das erste Springen, bei schwierigen Bedingungen, statt.
Mit zwei soliden Sprüngen gelang mir der 5. Platz.
Am Tag darauf schaffte ich wieder den Sprung auf´s Stockerl, in der Halbzeit noch auf Platz 2 liegend,
rutschte ich noch einen Platz zurück.

Kommenden Freitag reisen wir nach Lahti, um uns dort für die bevorstehende WM im Februar vorzubereiten.

Die nächsten Weltcupspringen finden am 7. und 8. Jänner in Oberstdorf statt.

Liebe Grüße, eure Jaci