- 13 -
07.
2015

Trainingskurs und FIS Cup in Villach

Nach der Anreise am Dienstagvormittag,
stand am Nachmittag eine Sprungeinheit am Programm.
Bei heißen Temperaturen absolvierten wir die ersten Sprünge auf der HS98 Schanze.

Noch etwas durchwachsen und mit wenig Gefühl,
schloss ich die erste Einheit ab.

Am Mittwoch wurde dann der ganze Tag genutzt,
um das Gefühl zurück zu holen und Sprünge zu sammeln.

Schon nach wenigen Versuchen gelang es mir, immer besser in Schwung zu kommen.

Donnerstag und Freitag wurde dann jeweils am Vormittag an der Schanze trainiert.
Die restliche Zeit nutzte ich, um mich für das Wochenende vorzubereiten.

Samstag und Sonntag veranstaltete der SV Villach zwei FIS Cups,
an denen ich zum Abschluss der Trainingswoche teilnahm.

Für mich eine gute Gelegenheit,
um mich mit anderen Teilnehmerinnen aus anderen Nationen zu messen.

Mit soliden Sprüngen in den Bewerben, konnte ich beide für mich entscheiden.

Fotos von dieser Woche und den Wettkämpfen, findet ihr wie immer in der Galerie.

Liebe Grüße,
eure Jaci