- 12 -
12.
2017

Weltcupauftakt Lillehammer

Nicht nach Wunsch verlief der heurige Saisonstart in Lillehammer.

Mit den Plätzen 22 & 20 auf der Kleinschanze und Platz 16 auf der Großschanze,
konnte ich leider kein Top-Ten Ergebnis erreichen.

Schon bei den ersten Trainingssprüngen in Ramsau am Dachstein spürte ich,
dass es mir schwer fällt ein gutes Gefühl auf der Schanze aufzubauen.
Aufgrund der wenigen Sprünge im Sommer und einem Problem in der Hocke,
fehlt mir im Moment das Vertrauen um 100% geben zu können.
Die 9 Wochen Verletzungs,- und Trainingspause machen sich leider bemerkbar.

Jetzt gilt es ruhig zu bleiben und konsequent weiterzuarbeiten.

Kommendes Wochenende steht der Weltcup in Hinterzarten am Programm,
wo auch zum ersten Mal ein Team Wettkampf stattfindet.

Ich freue mich darauf und hoffe eine bessere Leistung abrufen zu können.

Liebe Grüße, 
eure Jaci!